Herzlich Willkommen auf den Seiten der Blosen-Beratung

Unser Unternehmen bietet Beratung und Fortbildung in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Mit dem VDAB Bildungswerk gemeinnützige GmbH und dem CJD Berufsbildungswerk Niederrhein Moers als unseren kompetenten Partnern kommen Aus- und Weiterbildung dazu.

Wir orientieren uns mit unserem Angebot an den neuesten, medizinischen, pflegewissenschaftlichen und sozio- gerontologischen Erkenntnissen sowie geltenden gesundheitspolitischen und juristischen Grundsätzen.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung rund um unsere Dienstleistungen individuell und unverbindlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie.

Das Team der Blosen - Beratung


Aktuell

Ab sofort bietet die Blosen-Beratung auch Kinästhetic Inhouse Kurse durch einen zugelassenen Kinästhetic® Trainer an.

Anmeldung: 

Im Juli 2016 startet der neue Kurs für Wohnbereichsleiter - Pflegedienstleiter - Fachwirt im Gesundheitswesen in modularer Form. Berufsbegleitend nachmittags.

Der nächste Behandlungspflegekurs für Pflegehelfer/innen startet im Sommer 2016. 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail info(at)blosen-beratung.de

 

Neu 2016!!!

Kooperation mit der Firma Curadomi.

Pflege und Betreuung zu Hause für Senioren und Pflegebedürftige

www.curadomi.de

 

 


Unser Angebot richtet sich an:

alle Mitarbeiter- und Leitungskräfte in der Pflege

ambulante Pflegedienste

stationäre Pflegeeinrichtungen

Altenpflegeseminare

Sozialgerichte

Kranken / Pflegekassen

freie Mitarbeit in Beratungsstellen für Senioren / Pflegestützpunkten

Aus / Fortbildungsseminare

Schulen im Gesundheitswesen

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Entbürokratisierung der Pflegedokumentation:

Die Blosen-Beratung ist offizieller Multiplikator im Rahmen der Implementierungsstrategie => Einführung des Strukturmodells.

Wir sind hiermit berechtigt, die im Rahmen der Implementierungsstrategie beim Projektbüro Ein-STEP angemeldeten Pflegeeinrichtungen auf Grundlage der vom Projektbüro erstellten Informations- und Schulungsunterlagen zu schulen und zu beraten.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Unternehmen Blosen-Beratung ist eingetragener Bildungsanbieter bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende.

Dadurch können Sie nach der Teilnahme an unseren Veranstaltungen ausgewiesene Fortbildungspunkte auf Ihrem persönlichen Zertifikat erhalten.

Mit der Registrierung beruflich Pflegender besteht in Deutschland erstmals für alle professionell Pflegenden die Möglichkeit, sich bei einer unabhängigen Registrierungsstelle zentral erfassen zu lassen.

Nutzen Sie die Registrierung als Qualitätsprädikat, das Sie für Ihre berufliche Weiterentwicklung effektiv einsetzen können. Tragen Sie dazu bei, dass die Notwendigkeit einer nachweislichen Fachexpertise und Qualifikation künftig entsprechend anerkannt wird.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.regbp.de

Identnummer 20140610



News

Pressemitteilungen des Bundesministerium für Gesundheit
> hier mehr


aktuelles Pflegewissen 2016:Neuerscheinungen Expertenstandards und Fortbildungen / Weiterbildungen

  • Behandlungspflege der Leistungsgruppen 1 & 2 (gemäß § 37.2 SGB V)
  • Praxisanleiterkurs ( §2 Abs. 1 u. 2. AltPflAPrV )
  • PDL Nachqualifizierung von Altenpfleger/in gemäß §5 Abs. 5, Maßnahmen nach den Richtlinien §92 SGB V
  • WBL - PDL - Fachwirt im Gesundheitswesen

Behandlungspflege - Kurs  Neuer Termin

Zielgruppe: Altenpflegehelfer/in, Sonstige geeignete Personen z.B. Pflegehelfer

Start: Sommer 2016

in Essen Montag bis Freitag von 15.30 - 19.30 Uhr

Praxisanleiterkurs - Kurs

Zielgruppe: examinierte Pflegefachkräfte mit 2 Jahren Berufserfahrung

Start: Auf Anfrage

 

PDL Aufbau - Kurs

Zielgruppe: examinierte Altenpfleger/in die mit ihrer Ausbildung vor 08.2003 gestartet sind. Inhalt nach neuen AltPfl. - Gesetz: 54 Stunden Behandlungspflege + ein praktischer Einsatz über 3 Tage auf einer Intensivstation oder einer anderen Krankenhausstation um die Theorie umzusetzen.

Start: Auf Anfrage 

 

--------------------------------------------------------------

Neuer Expertenstandard gemäß

§ 113a SGB XI:

"Erhaltung und Förderung der Mobilität". Erscheinungstermin 2016

Expertenstandard & Aktualisierung:

  • Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen (09.2015 erschienen)         
  •  Förderung der Harnkontinenz (03.2014 erschienen)

Sofort nach Veröffentlichung Schulung und Implementierung durch unser Team.

______________________________________


_____________________________________

Abschlussbericht > Projekt "Praktische Anwendung des Strukturmodells - Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation in der ambulanten und stationären Langzeitpflege" ist da!

2015 Fortbildung und Implementierung der neuen Pflegedokumentation


"Entbürokratisierung der Pflegedokumentation"!

-------------------------------------------------------------

Fortbildungsveranstaltungen für Pflegedienstleitungen

wie Sie wissen, sind nach §132 SGB V alljährlich Fortbildungsveranstaltungen speziell für Pflegedienstleitungen verpflichtend. 

Mehr Informationen dazu im Bereich "unsere Leistungen"!


Referenzen

  • Diakoniestation Herten
  • Pflegenetzwerk Essen
  • CJD christliches Jugend- Dorf
  • Würtenbergische Versicherung
  • Dekra- Akademie

> hier mehr


Aus- und Weiterbildung bei unseren Kooperationspartner zum:

  • ex. Altenpfleger/ in
  • Physiotherapeut/ in
  • Ergotherapeut/ in
  • Pflegedienstleiter/ in
  • Qualitätsbeauftragter/ in

www.vdab-schule.de